Ratgeber

Sexspiele – Der ultimative Guide

Du weisst, dass es Sexspiele gibt, und du hast auch gehört, wie andere darüber gesprochen haben. Aber die Frage ist: Gibt es Sexspiele in deinem Regal? Nein? Dann liegt es wahrscheinlich daran, dass du:

  1. nicht weisst, wo du anfangen sollst
  2. denkst, dass es schwierig sein kann, sie in deine intime Beziehung einzubeziehen.

Deshalb haben wir einen Guide erstellt, der dich darauf vorbereiten soll, die wunderbare Welt der erotischen Spiele zu erkunden.

Was ist ein Sexspiel?

Ein Sexspiel ist ein Spiel, das du mit einem Partner spielen kannst. Sie werden auch als erotische Spiele bezeichnet. Wie bei allen anderen Spielen gibt es auch hier verschiedene Arten und Genres, aber das Wichtigste ist, dass sie Intimität zwischen dir und deinem Partner schaffen und der Beziehung das Gewisse Etwas verleiht. 

Was kann ein Sexspiel für dich tun?

Egal, ob du einen neuen Partner hast, den du besser kennenlernen möchtest, oder ob ihr schon mehr als 10 Jahren in einer Beziehung seid, ein Sexspiel kann eine tolle Möglichkeit sein, eine neue Art von Intimität zu schaffen. Und es macht einfach Spaß, sich gegenseitig zu erkunden.

Sobald ihr euch zusammensetzt und das Sexspiel ausgepackt habt, fängt die Neugierde schon an, in euren Körpern zu brodeln. Vielleicht lacht ihr über die Art und Weise, wie die Regeln formuliert sind, und die Stimmung wird sofort leicht und spielerisch.

Wenn ihr erst einmal angefangen habt, kann sich die Stimmung von albern zu präsent und sinnlich ändern. Und genau das ist es, was ein Sexspiel für euch tun könnt.

Der Alltag tritt in den Hintergrund, und eure Leidenschaft füreinander rückt hervor. Die Fantasie und die Lust werden in jeden von euch gesät, und diese Samen beginnen zu spriessen wie frisches Gras.

Der nächste Schritt ist, die Gedanken und Lüste laut auszusprechen, und auch dabei können die Spiele helfen.

Welche Arten von Sexspielen gibt es?

Natürlich gibt es eine ganze Reihe verschiedener Sexspiele, die alle auf ihre Weise dazu beitragen können, dass eure Beziehung vor Erregung zu brodeln beginnt. Schauen wir uns also erst einmal an, welche Arten du wählen kannst. 

Dialogspiele

Dialogspiele sind für diejenigen, bei denen die Beziehung zur Routine geworden ist. Die großen Fragen und langen Gespräche sind ein wenig in den Hintergrund gerutscht zugunsten von Abwasch und selbstgebackenen Keksen. Diese Spiele sind dafür gedacht, das Gespräch wieder in Gang zu bringen und neue Perspektiven einzubringen. 

Karten 

Karten können die gleiche Agenda haben wie Dialogspiele, aber sie können auch etwas gewagter sein und den intimen Raum mit einbeziehen. Sie lassen sich leicht auf den Wochenendausflug mitnehmen und haben in der Regel ein einfaches Regelwerk so, dass ihr euch vorher oder währenddessen problemlos eine Flaschen Wein oder zwei gönnen könnt.

Würfel 

Würfel eignen sich gut, wenn ihr euch nicht zu viele Gedanken machen wollt, sondern einfach alles ein bisschen unartiger oder lustvoller gestalten wollt. Es könnte zum Beispiel so aussehen, dass du die Würfel wirfst und siehst, was du tun sollst, wo am Körper und in welchem Raum es stattfinden soll. 

Brettspiel 

Brettspiele sind eine gute Idee, wenn ihr ein paar Stunden Zeit für euch und eure Beziehung nehmen wollt. Sie sind in der Regel etwas fortgeschrittener und enthalten sowohl dialogische Elemente, bei denen die Kommunikation im Vordergrund steht, als auch körperliche Elemente, bei denen der Abend in einer dampfenden, umarmenden Hingabe endet. 

Alberne Spiele 

Alberne Spiele sind die Stars des Abends, wenn du Gäste unterhältst oder einfach nur albern sein willst und das Lachen bis in den Bauch spüren willst. Es gibt wenig zu bedenken, denn alles, was du tun musst, ist, präsent zu sein und deine spielerische Seite hervorzubringen.

Zwei Menschen spielen ein Kartenspiel

Wie kann ein Sexspiel deinem Sexleben helfen?

Es mag intuitiver erscheinen, ein normales Brettspiel zu kaufen, das für die üblichen Events einwandfrei funktioniert, aber wenn es nur um euch zwei, etwas Wein geht, sind Sexspiele die richtige Wahl.

Zunächst einmal kann ein erotisches Spiel eine andere Art von Geschenk sein als die, die ihr euch sonst gegenseitig gemacht habt. Eine gute Flasche Wein, Wochenendaufenthalte und halbwegs teure Süßigkeiten sind toll, aber wenn die Überraschungen etwas ganz anderes sein soll, ist ein Sexspiel genau das Richtige. Ausserdem lassen sich die oben genannten Dinge leicht miteinander kombinieren.

Wenn dir der Kauf eines beliebigen Sexspiels immer noch ein wenig ungewohnt ist, können wir dich beruhigen: Sie haben keineswegs so viele Fallgruben wie Minesweeper. Auch wenn ihr damit unbekanntes Terrain betretet, wird es wahrscheinlich zu lautem Gelächter und markantem Kichern führen, was euch dazu bringt, euch unter den Bettdecken noch näher aneinander zu rücken.

Gerade hier zeigt sich der Neuigkeitswert neuer Initiativen im Schlafzimmer in seiner ganzen Kraft und Macht. Der geregelte Alltag darf sich für einen Moment selbst erledigen, während ihr euch an die Intimität und Nähe herantastet, die in der Beziehung selten eine Konstante ist.

Spontanität ist normalerweise flüchtig, aber wenn du Sexspiele miteinbeziehst, werden aus dem Ungewohnten, neue Ideen, die leise ihren Weg in eure Beziehung finden. Vielleicht tauchen heimliche und perverse Seiten wieder auf, die früher öfters zum Vorschein kamen. Es könnte auch sein, dass eure Verbindung besser zusammenschweisst oder, dass eure gegenseitige Neugier wieder aus ihrem Versteck hervorkommt.

Unabhängig davon sind Sexspiele eine gute Möglichkeit, eure Verbindung zu stärken, neue Seiten aneinander zu entdecken und sogar ein guter Grund Sexspielzeuge in eure intimen Momente einzubeziehen, wenn ihr Lust auf mehr habt.

Damit sind wir bei der Frage angelangt, auf die du bestimmt schon wartest:

Augenbinde, Federkitzler und ein Sexspiel auf einer hellblauen Bettdecke

Wie fängt man an, ein erotisches Spiel zu spielen?

Es sollte ganz einfach sein, oder? Geh auf sinful.ch und kauft ein Sexspiel und probiere es aus – fertig. Es gibt allerdings noch ein paar weitere Schritte, also bleib dran und wir zeigen euch den Weg.

Zuallererst ist es eine gute Idee, im Voraus zu klären, was ihr euch davon erhofft: Ist es eine stärkere sexuelle Beziehung oder soll es das Gespräch um Bedürfnisse, Lust und Sex fördern?

Ihr könnt problemlos beides haben, aber für jeden Zweck gibt es ein anderes Sexspiel zu kaufen. Einige eignen sich für sexuelle körperliche Herausforderungen, bei anderen geht es darum, die Gedanken des anderen zu verstehen und zu erforschen.

Weiter muss der Wunsch mit deinem Partner geteilt werden. Es kann entweder als Überraschung erfolgen, wo es als Geschenk präsentiert wird, oder ihr könnt gemeinsam entscheiden, was zu euch passt.

Wenn ihr euer Sexspiel erhalten habt, müsst ihr nur noch die Zeit finden, es auszuprobieren. Um Zeit zu finden, kann es notwendig sein, einen bestimmten Tag im Kalender zu markieren. Das Wichtigste ist, dass ihr herausfindet, wann der erste Spielzug genommen werden kann.

Fühlt euch frei, einige Dinge einzubauen, die ihr besonders gerne mögt, wie kalte Getränke, leckere Snacks oder gedämpftes Licht, um die perfekte Atmosphäre für einen lustigen und lustvollen Abend zu schaffen.

Und jetzt kommen wir zur Sache: Welches Sexspiel ist das richtige für euch?

Die besten Sexspiele

Wir haben einige der besten Sexspiele auf dem Markt zusammengestellt. Ihr findet sowohl verschiedene Brettspiele als auch Kartenspiele – aber lass uns mit zwei unglaublich lustigen Spielen abrunden, die sich besser für einen gemütlichen Abend mit Freunden eignen.

Monogamy – Brettspiel

Dieses Spiel hat schon einige Preise gewonnen, und das aus gutem Grund. Hier kommt man sowohl geistig als auch körperlich ganz schön rum. Es gibt 3 Stufen so, dass die Temperatur steigt, je weiter man geht.

Wenn ihr eure Beziehung auf ein neues Level heben wollt und einander sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene erkunden wollt, dann ist dies eindeutig genau das Richtige für euch.

Monogamy, das Brettspiel

Fifty Days of Play – Kartenspiel

Ihr kennt den Namen wahrscheinlich, aber diese Version könnte euch überraschen. Die Regeln sind einfach: Es gibt einen Würfel und 50 Umschläge in verschiedenen Farben – je dunkler die Farbe, desto unanständiger ist sie. Ihr würfelt abwechselnd und bestimmt, welcher Farbumschlag gezogen werden muss.

Wenn ihr gemeinsam versaut sein wollt, aber einen Schubs in die richtige Richtung braucht, ist das Fifty-Kartenset einsatzbereit. Es ist auf Englisch und leicht zu lesen.

Fifty Days of Play erotisches Kartenspiel

Fetish IOU – Kartenspiel

Wenn ihr euch ins Kinky-Universum hineinstürzen wollt, bekommt ihr hier 50 Ideen dazu. Dies ist ein Aufgabenspiel und eines der zeitaufwändigeren Spiele, bei dem ihr verschiedene Herausforderungen zieht. Ihr könnt zum Beispiel jeder eine eigene Karte ziehen und dann verschiedene Gegenstände aus Schränken und Schubladen hervorholen, um eure Fantasie auszuleben. Es ist daher als eine Verschmelzung des Vorspiels gedacht, das dann beginnt, wenn ihr eine Karte zieht, bis ihr die erwähnten Gegenstände gefunden habt und letztendlich das grosse Finale erreicht.

Wenn ihr dieses stimulierende Universum erkunden wollt, hilft euch dieses Sexspiel dabei, eure Fantasien anzuregen und die Dinge zum Laufen zu bringen. Der Einstieg ist einfach.

Fetisch IOU erotisches Kartenspiel

Bedroom Battle – Kartenspiel

Hier dreht sich alles um sexy Herausforderungen! Mit 92 Battlekarten und 70 Preiskarten, die 210 verschiedene Aufgaben darstellen, gibt es eine Menge, womit ihr anfangen könnt. Lass es im Schlafzimmer zu einem Wettbewerb kommen, damit ihr beide eure Fantasien ausleben könnt.

Wenn ihr eure Fantasien ankurbeln wollt, ist dieses Spiel genau das Richtige. Das Spiel ist auf Englisch und die Karten sind leicht zu lesen und zu verstehen.

Bedroom Battle erotisches Kartenspiel

Sex-Roulette – Brettspiel

Mit Sex Roulette bringt ihr die intimen Momente schnell in Schwung. Lass das Rad drehen und schau, auf welcher Zahl der Pfeil landet. Im Begleitheft müsst ihr nachlesen, welche Aufgabe die gegebene Zahl mit sich führt. Dies können Aufgaben sein wie „Verbindet euch gegenseitig die Augen“ oder „Macht unanständige Fotos voneinander“.

Wenn es euch an Ideen fehlt, wie ihr eure intimen Momente in Schwung bringen könnt, dann ist dieses Sexspiel genau das Richtige.

Sexroulette Sexroulette erotisches Brettspiel

2 Joker – albernes Spiel

Jetzt sind wir bei den beiden Spassvögeln angelangt, die etwas ganz anderes können, als euch zu nassen Fesselspielchen aufzufordern oder das Gespräch über Wünsche und Intimität zu beginnen – sie können euch lauthals zum Lachen bringen. 

PIK Fun

Eine Version, die das Beste aus Picture Lottery und Charades enthält – natürlich mit dem Penis als Mittelpunkt. Ihr könnt 3-12 Teilnehmer sein, also ladet ein paar Freunde ein, macht eine Party oder nutzt es für einen Junggesellenabschied – das Lachen ist garantiert, wenn ihr erst einmal angefangen habt.

PIK Fun Partyspiel

Cum Face Duel Pump Action Penis

Vielleicht kennst du es schon, aber wenn nicht, können wir dir sagen, dass es auf allen Social-Media-Plattformen gehypt wurde. Hier wird eine ausgewählte Flüssigkeit in das kleine Loch in der Mitte der Maschine geschüttet und dann muss man nur noch kräftig und schnell pumpen, damit dein Gegner bespritzt wird. Ganz einfach!

Cum Face Duel Pump Action Penis

Glückwunsch, du bist jetzt ein selbsternannter Spielleiter! Mach alles ein bisschen frecher, ein bisschen perverser oder bring einen neuen Funken in die Beziehung.

Wir wünschen dir viel Glück und hoffen, dass wir dir das Ass im Ärmel gegeben haben, mit dem alles viel mehr Spass macht.