Neu

Klitoris im Kopf

ENDLICH haben Forscher herausgefunden, welcher Teil des Gehirns mit dem ultimativen Lust-Mekka verbunden ist: der Klitoris. Und ja, diese Art von Nachrichten hat so lange auf sich warten lassen, dass sie unseren dramatischen, grossgeschriebenen Ausruf verdient.

Weil es satte sechzehn Jahre her ist, seit ähnliche Forschungen bei Männern durchgeführt wurden!

Also lasst uns alle bitte einfach einen grossen, lauten Seufzer der Erleichterung ausatmen, dass wir der wahren Gleichstellung der Geschlechter einen Schritt näher gekommen sind.

Was wissen wir jetzt über die Klitoris?

Was genau haben Forscher also herausgefunden?

Nun, sie haben eine Studie mit zwanzig wunderschönen und gesunden Frauen im Alter von 18 bis 45 Jahren durchgeführt, um herauszufinden, welcher Teil des Gehirns mit der Klitoris verbunden ist.

Dazu verwendeten sie ein speziell entwickeltes Gerät, das eine Luftdruck-Stimulation liefert. Und darin liegt der einzig triftige Grund, warum es sechzehn Jahre gedauert hat, um zu einer endgültigen Antwort zu gelangen.

Es war einfach nicht möglich, mit anderen Geräten ein genaues Ergebnis zu erhalten. Die Studie erforderte eine ultra-präzise Stimulation der Klitoris, und es gibt einfach kein besseres Werkzeug für diesen Zweck als einen Druckwellenvibrator.

Nun, wir sind grosse Fans dieses wunderbaren Lustmachers bei Sinful, aber er ist vielleicht neu für dich. Wir werden etwas später in diesem Beitrag mehr über dieses magische Wunder berichten, damit du ganz auf dem Laufenden bist.

Zurück zu den Frauen. Während sie eine Luftdruck-Stimulation erlebten, wurde ihre Gehirnaktivität von einem MRT-Scanner überwacht. Die Scans zeigten, dass die Klitoris mit dem sogenannten somatosensorischen Kortex des Gehirns verbunden war.

Dies ist der Teil des Gehirns, der sensorische Informationen wie Berührungen registriert. Wenn du die Klitoris (oder den Penis) berührst, ist es tatsächlich derselbe Teil des Gehirns, der aufleuchtet, als wenn du beispielsweise die Hüften berührst.

Gehirn

Neue Erkenntnisse über die Klitoris – Was können wir damit anfangen?

Okay, jetzt wissen wir genau, welche Region des Gehirns betroffen ist, wenn die Klitoris stimuliert wird. Aber bringt das in der Praxis überhaupt etwas?

Ja, wenn man Christine Heim fragt, Co-Autorin der Studie (auf Englisch) und Professorin für Medizinische Psychologie an der Charité Universitätsklinik in Berlin. Sie sagt gegenüber AFP, dass dieses neue Wissen bei der Behandlung von Traumata und sexueller Dysfunktion eingesetzt werden könnte.

Die dänische Nachrichten-Website TV2 interviewte Astrid Højgaard, die Chefärztin des Sexualforschungszentrums der Universitätsklinik in Aalborg, die sagte, dass diese Ergebnisse auch einen Schritt in Richtung Gleichstellung der Geschlechter darstellen.

Die Tatsache, dass sich die Studie auf die Stimulation der Klitoris und nicht auf Penetration oder Geschlechtsverkehr konzentrierte, könnte dazu beitragen, die Orgasmus-Kluft zwischen Männern und Frauen zu überbrücken.

Betrachtet man heterosexuelle Beziehungen, berichten 95% der Männer, dass sie beim Geschlechtsverkehr oft oder immer zum Orgasmus kommen, bei Frauen sind es nur 65%.

Hand greift nach Bettlaken

Leben auf der Überholspur

Apropos Orgasmus-Kluft: Wir wissen auch, dass 80% der Frauen keinen Orgasmus durch Penetration erleben. Das sind unglaubliche vier von fünf, liebe Leserinnen und Leser!

Deshalb ist die Aufmerksamkeit, die der Klitoris durch die Forschung geschenkt wird, eine sehr willkommene Entwicklung.

Und die Ergebnisse der Studie machen Hoffnung auf eine Zukunft voller weiblicher Orgasmen.

Astrid Højgaard beschreibt die Verbindung zwischen Gehirn und Klitoris als eine Autobahn, die du beeinflussen und verbessern kannst.

„Durch Reize können wir unsere Autobahn stärken und sensorische Signale bis zum Gehirn senden“, sagt sie zu der dänischen Nachrichten-Website TV2.

Tatsächlich zeigte die Studie recht deutlich, dass die betreffende Hirnregion bei den sehr sexuell aktiven Studienteilnehmern stärker entwickelt war.

Zeichnung einer Autobahn

Deine ganz eigene Autobahn

Hoffentlich hast du jetzt sowohl den Drang als auch die Nerven, die Autobahnverbindung im eigenen Körper zu stärken. Ich jedenfalls bin vollgetankt und bereit für einen Roadtrip!

Aber bevor wir einen Blick auf die Auswahl an Fahrzeugen werfen, die uns zur Verfügung stehen, um uns auf die Überholspur zu bringen, möchtest du vielleicht zuerst die Gelegenheit nutzen, um ein wenig mehr über die beliebtesten Klitoris-Stimulatoren zu erfahren. Lies mehr über die beiden grössten Marken auf dem Markt: Womanizer und Satisfyer.

Oder, wenn du mit der Funktionsweise eines Klitoris-Stimulators bereits bestens vertraut bist, dann lies einfach weiter. Werfen wir einen Blick auf die pulsierenden Vergnügungsfahrten, die wir zur Verfügung haben:

Der Praktische

Wenn du auf der Suche nach einem kleinen und effektiven Gefährt bist, das du unterwegs einfach mitnehmen kannst, dann ist der Womanizer Starlet 3 Klitoris-Stimulator genau das Richtige für dich. Es ist anfängerfreundlich und ein einfacher, effektiver und eleganter Einstieg in die Kunst der Klitorisstimulation.

Womanizer Starlet 3 Klitoris-Stimulator

Der Beliebte

Der beliebte Peugeot 208 der Vibrator-Welt ist der Satisfyer Pro 2 Next Generation Druckwellenvibrator. Der Name Satisfyer ist praktisch gleichbedeutend mit Sexspielzeug, und im Laufe der Jahre ist dieser kleine Wundertäter zu einem festen Bestandteil des Schlafzimmers für Frauen auf der ganzen Welt geworden.

Hand hält einen Satisfyer Pro 2 Next Generation

Der Herrliche

Wenn dir Ledersitze, beheizbare Lenkräder und das glänzende BMW Logo auf der Motorhaube am Herzen liegen, dann schaue dir den LELO Sona Cruise 2 Klitorisstimulator
an. Er ist erhaben, klassisch und wird dich immer an dein gewünschtes Ziel führen.

Hand hält einen violetten LELO Sona Cruise 2

Der Exklusive

Wenn nur ein Rolls Royce für dich in Frage kommt, dann ist es der Womanizer Premium 2 Klitoris-Stimulator, den du suchst. Natürlich haben nur wenige von uns tatsächlich einen in der Garage zu Hause stehen, und ein kleineres Auto könnte ebenso die Arbeit erledigen. Aber seine Qualität, sein Design und das sexy Schnurren – besser als ein Womanizer geht es einfach nicht.

Hand hält einen schwarzen Womanizer Premium 2

Schnall dich an und mach dich bereit

All das schreit geradezu nach einem Toast, habe ich Recht?

Ein Hoch auf die Studie, welche die Gleichstellung der Geschlechter vorantreibt. Ein Hoch darauf, dass es tatsächlich möglich ist, die Verbindung zwischen Klitoris und Gehirn für eine Autobahn völlig frei von Staus oder Baustellen zu trainieren. Und ein Hoach auf die Druckwellenvibratoren dafür, dass sie dieses Training so verdammt angenehm machen!

Geniesse die Fahrt!

Blauer Himmel und Beine in Flip Flops

Psst! Neugierig, dir diese Studie genauer anzusehen? Lies die ausführliche Studie im Journal of Neuroscience.